Unser Wochenende in Bildern – 25./26. Februar 2017

Unser Wochenende in Bildern – 25./26. Februar 2017

Etwas platt sitze ich hier gerade auf der Couch. Wir haben ziemlich viel geschafft und gemacht an diesem Wochenende. An einigen Dingen lasse ich Euch gern teilhaben.

Frühstück mit Kaffee und Obst. Und lachenden Gesichtern.

Wochenende in Bildern

Den zweiten Kaffee gab es dann für mich beim Socken sortieren. Bunte Kindersocken! Zu Hilf‘!

Wochenende in Bildern

Zum Mittag wurden Erbsen gezählt oder mit ihnen Längen gemessen. Gegessen wurde aber auch.

Nachmittags ging es dann nochmal in die Stadt. Ein Schulranzen wurde gekauft. Wahnsinn wie die Zeit verfliegt. Nun kommt er bald schon in die Schule! Anschließend gingen wir mit den Kindern noch etwas essen. Die Stifte in der neuen Federmappe konnten dann auch gleich vor Ort ausprobiert werden und die Wartezeit auf’s Essen verkürzte sich etwas.

Wochenende in Bildern

Das Sonntagsfrühstück endete heute recht abrupt: ein Wasserrohrbruch auf der Straße!

Wochenende in Bildern

Der weitere Vormittag wurde dann genutzt, um im Kinderzimmer weiter zu sortieren – wir misten tatsächlich hier überall gerade einiges aus, räumen etwas um und optimieren unsere Staumöglichkeiten. Meine alte große Holztruhe landet nun wieder im Kinderzimmer und bietet Platz für allerlei Decken, Kissen und vieles mehr.

Wochenende in Bildern

Die Idee fürs Mittagessen kam heute von den Kindern: Reisküchlein, die unbedingt mit Stäubchen gegessen werden sollten. Nicht so einfach das Ganze!

Wochenende in Bildern

Am Nachmittag wurden wir dann endlich von den ersten Frühlingsboten im Garten begrüßt! Endlich ist er nicht mehr weit!

Und während ich nun hier sitze, wartet neben wir das Faschingskostüm vom Großen darauf noch finalisiert zu werden. Er ist der weiße Turm vom Schachspiel!

Wochenende in Bildern

 

Unser Wochenende in Bilder ist Teil der Aktion von Susanne Mirau von Geborgen Wachsen, dort findet Ihr auch viele weitere Wochenendberichte von anderen Familien

2 Comments
  • Doro

    27. Februar 2017 at 09:51 Antworten

    Musste gerade schmunzeln – ich kaufe mir extra bunte Socken, dann ist das sortieren etwas leichter 😉 Aber grundsätzlich eine doofe Aufgabe…viele Grüße und einen guten Start in die Woche!

    • stefanie

      27. Februar 2017 at 21:29 Antworten

      Hallo Doro,

      bunte Socken haben wir hier auch. Sogar bunt gestreift, dann aber wieder so ähnlich, dass das teilweise echt schwierig wird. Naja, manchmal helfen ja auch die Kinder etwas… 😉 Danke und dir ebenso einen guten Start in die Woche!

Post a Comment