Vielfarbenländer – der Große lernt den Paul kennen

Vielfarbenländer – der Große lernt den Paul kennen

vielfarbenlaender_blog_840px

Vielfarbenländer – welch tolles Wort! Ganz plötzlich war es da. Im Museum. Beim Betrachten der Bilder von Paul Klee. Aus dem Mund meines Großen (4).

Ich war entzückt und beeindruckt. Wie treffend er beschrieb, was er da vor sich an den Wänden sah. Ohne viel erklärende Worte von mir. Es war so spannend mit ihm durch die Ausstellung im Museum der Bildenden Künste in Leipzig zu gehen und einfach nur zu staunen und gemeinsam zu überlegen, was wir da sahen.

Einige Bilder waren ihm zu gruselig, da gingen wir schnell weiter. Bei anderen blieben wir fasziniert stehen und betrachteten die Welt vor unseren Augen. Eine völlig neue Welt in die er nun eintauchte. Für mich so eine großartige Erfahrung ihm auch diese Tür öffnen zu können.

Bitte nachmachen. Wir sind gespannt aufs nächste Mal, dann nehmen die Nachbarfreundin mit.

Und sieht’s bei euch aus? Wie sind eure Erfahrungen mit Kindern und Kunstausstellungen? 

No Comments

Post a Comment