Rabaukenrübenräuber - Familienblog aus Leipzig

Unser Wochenende in Bildern – 5./6. März 2016

Ein Wochenende, dass den Frühling erahnen und Ostereierköpfe lachen ließ. Am Samstag nutzten wir das schöne Vormittagswetter und fuhren zum Flohmarkt der Leipziger Feinkost. Bis auf ein paar Kinderbücher erbeuteten wir aber nichts und schließlich zog uns großer Hunger wieder nach Hause..       Nachmittags blieb es weiterhin...

DIY: Ostereierköpfe zum Ausmalen

  Hier herrscht heute ein etwas nasskaltes Sonntagswetter und wir machen es uns zu Hause gemütlich. Der Große malt ab und zu auch gerne mal aus, also hab ich ihm mal schnell zwei Ostereierköpfe gezeichnet. Die lassen sich auch gut ausschneiden und aufhängen. Das ist mal...

Unser Wochenende in Bildern – 27./28. Februar

Unser Wochenende begann direkt schon am Freitag nachmittag: die Großeltern aus dem Norden hatten sich angekündigt und wurden von unseren Kindern begeistert begrüsst. Das sonnige Samstagswetter nutzten wir direkt für einen gemeinsamen Besuch des Leipziger Zoos. Wir hatten sogar etwas Glück und konnten die Elefanten beim...

Blogparade – #Leitwölfe sein

Der dänische Familientherapeut Jesper Juul hat einen neuen Ratgeber geschrieben: Leitwölfe sein: Liebevolle Führung in der Familie* Weil das Thema so spannend ist, hat die Redaktion von myToys zur Blogparade aufgerufen: „Leitwolf oder Kuschelkurs – Was brauchen Kinder?“ Leitwolf mit Bauchgefühl Ich bin nun schon seit fast fünf Jahren Mutter und...

Blogparade – unsere #Einzelstücke

Marsha von Mutter & Söhnchen hat zur ihrer ersten Blogparade zum Thema "Zwei Geschwister im Vergleich #Einzelstücke" aufgerufen und da hier ja auch zwei tolle Einzelstücke rumwuseln, mach ich da gerne mit! So viel gemeinsam und doch so unterschiedlich!  Unsere Jungs trennen genau 3 Jahre und ein Monat. Der Große wird...

Unser Wochenende in Bildern – 13./14. Februar

Mein Wochenende begann schon am Freitag. Ich konnte endlich meine neue Brille abholen. Dank Max (dem jungen Mann rechts von mir) hab ich nun eine mit Komplimentgarantie! Ganz anders als die davor, aber schick und handmade in Deutschland. Unser Großer war nachmittags zu einem Kindergeburtstag eingeladen...

Was wirklich wichtig ist

Manchmal ist ein fernes Leben ganz plötzlich zu Ende und das erinnert einen wieder daran was wirklich wichtig im Leben ist. Dann ist es nicht mehr wichtig, dass man morgens die Straßenbahn verpasst. Dann hat die schlechte Laune am anderen Ende der Telefonleitung keine Auswirkungen...

Unser Wochenende in Bildern – 30./31. Januar 2016

Unser letztes letztes Wochenende im Januar war ein sehr entspanntes und ruhiges. Wir verbrachten angesichts der nasskalten Wetters und Windes die meiste Zeit drinnen und kochten, backten, malten und bastelten. Der Große und der Kleine malten zusammen Pottwale und andere Meerestiere - nun gut ich gebe...

Mittwochsmomente oder über mehr Achtsamkeit im Alltag

Mitte Januar schrieb ich über meine Vorsätze für 2016, berichtete von dem stressigen letzen Jahr und dem Wunsch nach mehr Ruhe und einem weniger aufreibenden Alltag, in dem ich mich hier und da oft auch etwas verloren habe. Ich habe die kleinen schönen Momente und Augenblicke...

Unser Wochenende in Bildern – 23./24. Januar 2016

Der Samstagmorgen überraschte uns mit Schnee! Endlich soviel Schnee, dass man den Schlitten aus dem Keller holen konnte. Das wurde dann auch nach dem Frühstück gemacht. Für den Kleinen war es das erste Mal und war entsprechend skeptisch. Aber fasziniert! Schon länger geplant war ein kleiner...